Kriegsenkel.at

Erste österreichische Plattform für Kriegsenkel und Kriegsenkelinnen

  • Blog Artikel Kalender

    September 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930  
  • Archiv der Artikel

Literaturliste

Hier entsteht eine stetig wachsende Liste zur Literatur zum Thema Kriegsenkel.

 

Literaturliste zum Thema WK II

Gerne verweisen wir auch auf die umfassende Literaturliste vom Kriegsenkelforum in Deutschland

Literaturliste: www.erinnern.at

Aktuelles aus Österreich:

Verminte Kindheit
Erinnerungen von Kindern und Jugendlichen in der Kriegs- und Nachkriegszeit
Cover U1_neu

INHALT

BESTELLEN

 

Was mit uns sein wird, wissen wir nicht -Briefe aus dem Ghetto

Schischa Wilhelm, Schischa Johanna

Hrsg.: Freudmann, Gustav

224 Seiten, 30.1.2015, Styria, ISBN 978-3-222-13494-4

festgebunden mit Schutzumschlag, 21,5 x 13,5 cm

BESTELLUNG

 

Maja Haderlap beschreibt als Kriegsenkelin ihr Aufwachsen als Kärntner Slowenin in ihrem 2011 erschienenen Buch: Engel des Vergessens, Wallstein Verlag, Göttingen, 9.Auflage

Maja Haderlap erzählt die Geschichte eines Mädchens, einer Familie und zugleich die Geschichte eines Volkes. Erinnert wird eine Kindheit in den Kärntner Bergen. Überaus sinnlich beschwört die Autorin die Gerüche des Sommers herauf, die Kochkünste der Großmutter, die Streitigkeiten der Eltern und die Eigenarten der Nachbarn. Erzählt wird von dem täglichen Versuch eines heranwachsenden Mädchens, ihre Familie und die Menschen in ihrer Umgebung zu verstehen. Zwar ist der Krieg vorbei, aber in den Köpfen der slowenischen Minderheit, zu der die Familie gehört, ist er noch allgegenwärtig. In den Wald zu gehen hieß eben „nicht nur Bäume zu fällen, zu jagen oder Pilze zu sammeln“.

Sie erhielt dafür den Ingeborg-Bachmann Preis, wurde mit dem Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch 2011 und dem Rauriser Literaturpreis 2012 ausgezeichnet. OE1.ORF.at

Aktuelles aus Deutschland:

Hanni Münzer: Honigtot (Roman, histor. Recherche/Frauen und Nazizeit)
weiter…

Kolja Mensing: Die Legenden der Väter. Eine Suche (2011)
mit einer Legenden , Rezension FAZ

Buch und Hörbuch von Gabriele Baring: Die geheimen Ängste der Deutschen.
Warum der zweite Weltkrieg bis heute emotional in den Deutschen nachwirkt
Gabriele Baring (2011), 316 Seiten, ISBN 978-3-942166-46-1, Scorpio Verlag, Berlin, München

 

Heimerziehung in Berlin /West 1945 – 1975 / Ost 1945 – 1989
ISBN-Nummer 978-3-940213-68-6

 

Aktuelles aus der Schweiz:

 

Martin Miller: Das wahre „Drama des begabten Kindes“ (2013) – Die Tragödie Alice Millers

Video über Interwiew des Autors (Sohn von Alice Miller, Psychotherapeut) und Artikel Tagesanzeiger

Rezesion des Buches von Mag.a. Isabella Gerstgrasser: Das wahre Drama des begabten Kindes

 

 

 

 

 

 

6 Kommentare

  • 1
    Kraher Maria Angelika:

    Eine sehr beeindruckende Textstelle aus dem Buch“Engel des Vergessens“von Maya Haderlap, die beschreibt, wie die traumatischen Erlebnisse des Krieges noch Jahre später
    Macht und Wirkung auf Menschen hat.

    “ Der Krieg ist ein hinterhältiger Menschenfresser.er hat sein Netz nach den Erwachsenen geworfen und hält sie mit seinen Todesscherben, mit seinem Gedächtnisplunder gefangen. Eine kleine Unvorsichtigkeit nur, ein kurzes Nachlassen der Aufmerksamkeit, schon zieht er seine Netze zusammen, schon hat er Vater an seinem Erinnerungshaken, schon rennt Vater um sein Leben, schon versucht er seiner Allmacht zu entkommen. Der Krieg taucht unvermittelt in den flüchtig hingesagten Sätzen auf, greift aus dem Schutz der Dunkelheit an.“

  • 2
    Claudia:

    TAGUNGSBAND der Tagung KRIEGSENKEL in Göttingen 2012 in Buchform erschienen!
    Siehe unter Tagungen/Vorträge!

  • 3
    Michel, Ute:

    Guten Tag,
    ich möchte hier auf Bücher hinweisen, welche sehr gut zum Thema passt:

    „Kriegsenkel – die Erben der vergessenen Generation“ von Sabine Bode http://www.klett-cotta.de/buch/Gesellschaft/Kriegsenkel/5760

    „Nachkriegskinder – die 1950ger Jahrgänge und ihre Soldatenväter“ von Sabine Bode http://www.klett-cotta.de/buch/Gesellschaft/Nachkriegskinder/15912

    Freundliche Grüße
    Ute Michel

  • 4
    Claudia:

    Herzlichen Dank für ihre Hinweise! „Nachkriegskinder“ werde ich auf die Literaturliste hinzufügen! Die anderen Bücher von Frau Bode Sabine stehen ja drauf!
    Unsere Literaturliste befindet sich am Anfang dieser Seite!! (jetzt in ROT).
    Lieben Gruß,C.Wielander

  • 5
    Claudia:

    Buchtipp:

    Hans Lebert: Die Wolfshaut (1991)
    Roman
    Inhaltsvorstellung:
    http://www.bvoe.at/~goldwoerth/buchtipp5_05.html

  • 6
    Claudia:

    Herzlichen Dank an Mag.a. Isabella Gerstgrasser für die Rezesion des Buches: Martin Miller, Das wahre Drama des begabten Kindes

    Zu finden hier unter der Seite Literaturliste – neues aus der Schweiz

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>